RIM Management KG


17.05.2022 – Wie reagieren die Banken auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie? Welche Auswirkungen haben aktuelle Probleme wie der Klimawandel? Was wird sich durch die, nicht zuletzt durch Covid-19, immer weiter fortschreitende Digitalisierung für Banken ändern? Dies sind einige der Fragen, mit denen sich das aktuelle Buch zum Banken-Symposium Wachau beschäftigt. Nach zwei Jahren Corona-Pandemie ist nichts mehr, […]



24.3.2022 – Der Krieg in der Ukraine führt uns gerade deutlich vor Augen, welche gravierenden Auswirkungen Verwerfungen im Bereich der Energieversorgung haben. Sich als Bank vor solchen zu schützen – die im Kampf gegen die Klimakrise zwangsläufig entstehen werden – ist ein Kernelement des Green Banking. Die Klimarisiken für Banken kann man in physische Risiken und Transitionsrisiken unterteilen. […]



3.12.2021 – Dieser Tage hat sich eine Bank vom österreichischen Markt verabschiedet. Noch vor wenigen Jahren zählte das Institut zum wichtigsten Player in seinem Segment. Eine halbe Million Kunden, ein übersichtlicher Markt mit nur einem nennenswerten und etwa gleich großen Konkurrenten und gute Erträge mit hohen Einlagenzinsen, die man im Konzern gewinnbringend veranlagte. Dann kam die Finanzkrise, in […]



19.08.2021 – Wohin entwickelt sich die Bankenbranche? Welche Herausforderungen kommen auf sie zu? Und wie kann die fortschreitende Digitalisierung erfolgreich unterstützt und kundenfreundlich umgesetzt werden? Diese Fragen beantwortet das Buch zum Banken-Symposium Wachau 2020 von Mario Offenhuber. Digitalisierung, der Einsatz Künstlicher Intelligenz und der War for Talents waren die zentralen Themen des Banken-Symposium Wachau, welches jährlich im malerischen […]



26.3.2021 – Mystery Shopping zur Erhebung von Prozessabläufen im Vertrieb. Das Ergebnis ist ernüchternd. „Wir müssen den Kunden in den Mittelpunkt rücken!“ So oder so ähnlich äußern sich in letzter Zeit viele Banken bzw. ihre Protagonisten. Ein Institut hat uns beauftragt, im Hinblick auf die Optimierung von Vertriebsprozessen ein Mystery Shopping bei der Konkurrenz durchzuführen. Das Ergebnis […]



26.2.2021 – Wie findet man als Unternehmen das richtige Personal? In dem man mehr auf Kultur und Einstellungen achtet und sich nicht ausschließlich von Mikro-Know-hows leiten lässt. Die Kultur eines Unternehmens ergibt sich aus der Summe dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie muss durch aktives Personalmanagement und die richtige Auswahl neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gepflegt werden. Diese Kultur stellt […]



8.1.2021 – Um einer Bank Konkurrenz zu machen, muss man keine Bank mehr gründen. Denn seit PSD2 und dem daraus resultierenden „Open Banking“ haben lizenzierte Unternehmen Zugriff auf Kontodaten und können selbst Zahlungen für Kunden auslösen. Die Banken sind verpflichtet, Schnittstellen vorzuhalten, über die Drittdienstleister auf die Zahlungskonten der Kunden zugreifen können. Nun stellt sich die Frage, wessen […]



18.8.2020 Wie nachhaltig oder wie „old style“ wird unsere Wirtschaft aussehen, nachdem wir die Corona-Krise überwunden haben? Die VBV-Gruppe hat sich dieser Frage in einer Diskursreihe mit vielen ExpertInnen gewidmet. Wir haben das Projekt begleitet und die Ergebnisse in drei Beiträgen zusammengefasst. Namhafte ExpertInnen, ManagerInnen und JournalistInnen trafen sich virtuell während des Corona-Lockdowns, um ein Bild unserer […]



26.6. 2020 Bei ihrer Bilanzpressekonferenz am 23. Juni präsentierten die Wiener Stadtwerke ihren Geschäftsbericht 2019 – mit unzähligen Stories aus unserer Feder. Dass eine erfolgreiche Projektzusammenarbeit auch trotz Corona-Lockdown Homeoffice funktionieren kann, zeigt der diese Woche publizierte Geschäftsbericht der Wiener Stadtwerke. In Zusammenarbeit mit der Mensalia GmbH und den unterschiedlichsten Fachbereichen in den Stadtwerken entstand ein sowohl […]



27.5.2020 Jede Krise ist zugleich eine Chance – sagt man. Ist das mehr Floskel als Tatsache, oder was bedeutet Corona für die Bankenbranche tatsächlich? Die Ausgangslage im Vergleich zur letzten Krise – der Finanzkrise von 2008 – ist jedenfalls spiegelverkehrt. Während die Banken damals ein wesentlicher Teil des Problems waren, könnten sie in Corona-Zeiten und vor allem […]