RIM Management KG


8.1.2021 – Um einer Bank Konkurrenz zu machen, muss man keine Bank mehr gründen. Denn seit PSD2 und dem daraus resultierenden „Open Banking“ haben lizenzierte Unternehmen Zugriff auf Kontodaten und können selbst Zahlungen für Kunden auslösen. Die Banken sind verpflichtet, Schnittstellen vorzuhalten, über die Drittdienstleister auf die Zahlungskonten der Kunden zugreifen können. Nun stellt sich die Frage, wessen […]



27.5.2020 Jede Krise ist zugleich eine Chance – sagt man. Ist das mehr Floskel als Tatsache, oder was bedeutet Corona für die Bankenbranche tatsächlich? Die Ausgangslage im Vergleich zur letzten Krise – der Finanzkrise von 2008 – ist jedenfalls spiegelverkehrt. Während die Banken damals ein wesentlicher Teil des Problems waren, könnten sie in Corona-Zeiten und vor allem […]



6.12.2019 Während Apple bei heimischen Bank Fakten schafft, halten europäische Mobile Payment Anbieter dagegen. Wie der Kampf enden könnte, zeigt ein Blick auf den MCV-Code. Der Frage zur Konkurrenzfähigkeit von Banken bzw. Bankanwendungen kann man sich – natürlich vereinfacht, aber doch – mit den drei Buchstaben MCV nähern. Das ist keine römische Zahl, sondern steht für „Marke“, […]



17. September 2018 Die Frage nach der Zukunftsfähigkeit des Filialvertriebs und mögliche Adaptierungsmaßnahmen stehen schon viele Jahre im Zentrum der Überlegungen beinahe aller heimischen Institute. In der Diskussion werden allerdings häufig „Gefühle aus dem Bauch“ ins Treffen geführt; Fakten bzw. die Erwartungen der Kunden spielen zumeist eine untergeordnete Rolle. Wenn man sich an denen orientiert, kann man […]



                17. Mai 2018 Kann es – einen Banküberfall ausgenommen – einen ernsthaften Grund geben, eine Bankfiliale zu betreten? Was auf den ersten Blick sehr lustig klingt, bringt ein zentrales Thema der Bankenbranche auf den Punkt: Wozu gibt es Filialen und wie schaffe ich Nähe zu meinen Kunden? Der stationäre […]



Die EU kann nicht nur Gurkenkrümmungen vorschreiben. Vor allem im Bereich der Finanzwirtschaft zeigt sie, dass sie das Potenzial hat, eine zögerliche Branche im Umbruch in die richtige Richtung zu steuern. Denn nach Jahren der disruptiven Unsicherheit wird die mögliche Zukunft von Banken und Versicherungen deutlicher erkennbar. Sie liegt in der Nutzung radikal neuer Technologien und einem […]



Ein Hype jagt den nächsten. In immer kürzeren Abständen werden neue Megatrends geboren, die die Finanzbranche grundsätzlich verändern sollen. Was davon hat Potenzial, was bleibt Blase? Damit beschäftigt sich das Banken-Symposium Wachau 2018. Es ist mitunter schwierig, die Übersicht zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Welches Potenzial steckt hinter einem Hype konkret und was bedeutet […]



Es gibt mittlerweile unzählige Studien dazu, wie viele Arbeitsplätze in den nächsten Jahren dem Prozess der Digitalisierung zum Opfer fallen werden. Zwei seien hier erwähnt, weil sie von seriösen Instituten stammen und zu vergleichbaren Ergebnissen kommen: Das Institut für Höhere Studien (IHS) errechnete, dass in Österreich neun Prozent der Beschäftigten bzw. 359.121 Arbeitnehmer ein Tätigkeitsprofil aufweisen, das […]



Die digitalen Herausforderer der klassischen Kreditinstitute dringen vermehrt in das margenstarke Geschäft mit Unternehmenskunden vor.       Das klassische Fintech bietet seinen Kunden eine coole App, die mit optimierten Prozessen die eine oder die andere Lösung im Bereich Retail-Zahlungsverkehr anbietet. Wer diesen Geschäftsrahmen verlässt, gehört zu den absoluten Innovatoren in diesem an sich innovativen Business. Zweifellos […]



… Ihre Ideen sind gefragt!   Die Vorbereitungen zum Banken-Symposium Wachau 2018 haben begonnen. Die Herausforderungen, vor denen die Branche steht, sind nach wie vor riesengroß und unbewältigt. Es gibt also jede Menge zu besprechen und diskutieren. Wir wollen wieder einen Blick in eine (mögliche) Zukunft wagen und bitten daher um Ihre Themenvorschläge. Sagen Sie uns, welche […]